SOCIAL
Kontakt Mail: info@forumlindau.ch Telefon: 052 345 14 92 Telefon: 052 345 10 55

© Forum Lindau & Bluemewisler Webdesign
Vergangene Anlässe - 2019
Bänz Friedli - „Was würde Elvis sagen?“
Try Out
Ohne Rolf - „Seitenwechsel“
In ihrem vierten neusten Stück wechseln OHNE ROLF die Seiten und suchen einen Ersatz, der das Zeug zum Blättern hat. "In 'Seitenwechsel' machen OHNE ROLF aus den Grenzen ihrer Kunst ein grossartiges philosophisches Gedankenexperiment. Ein nachdenkliches und sehr gewagtes Gedankenspiel über die Relativität des Todes und die Unsterblichkeit von Kunst." (Luzerner Zeitung)
Nicolas Senn und Elias Bernet - „Hackbrett meets Boogie Woogie“
Wenn der Hackbrettler Nicolas Senn auf den  Boogie-Woogie-Pianisten Elias Senn trifft, prallen zwei musikalische Welten aufeinander. Zwei Welten, die überraschend wohlklingend harmonieren. Mit ihrer kreativen Offenheit wagen sich die beiden Musiker vom traditionellen Appenzeller Wälserli zum packenden «Hack’n Roll» und lassen verschiedene Stile verschmelzen. In einem packenden Duell beeindrucken die beiden jungen Ostschweizer mit ihrer Virtuosität und zeigen sich von ihrer humorvollen Seite. So wird die unerwartete Kombination von Hackbrett und Boogie- Woogie zu einem mitreissenden Ohrenschmaus.
SOCIAL
KONTAKT Mail: info@forumlindau. ch Telefon: 052 345 14 92 052 345 10 55
Impressum   ©Forum Lindau & Bluemewisler Webdesign

Vergangene Anlässe - 2019
Bänz Friedli - „Was würde Elvis sagen?“
Try Out Programmbeschrieb folgt.
Ohne Rolf - „Seitenwechsel“
In ihrem vierten neusten Stück wechseln OHNE ROLF die Seiten und suchen einen Ersatz, der das Zeug zum Blättern hat. "In 'Seitenwechsel' machen OHNE ROLF aus den Grenzen ihrer Kunst ein grossartiges philosophisches Gedankenexperiment. Ein nachdenkliches und sehr gewagtes Gedankenspiel über die Relativität des Todes und die Unsterblichkeit von Kunst." (Luzerner Zeitung)
Nicolas Senn und Elias Bernet - „Hackbrett meets Boogie Woogie“
Wenn der Hackbrettler Nicolas Senn auf den  Boogie-Woogie- Pianisten Elias Senn trifft, prallen zwei musikalische Welten aufeinander. Zwei Welten, die überraschend wohlklingend harmonieren. Mit ihrer kreativen Offenheit wagen sich die beiden Musiker vom traditionellen Appenzeller Wälserli zum packenden «Hack’n Roll» und lassen verschiedene Stile verschmelzen. In einem packenden Duell beeindrucken die beiden jungen Ostschweizer mit ihrer Virtuosität und zeigen sich von ihrer humorvollen Seite. So wird die unerwartete Kombination von Hackbrett und Boogie-Woogie zu einem mitreissenden Ohrenschmaus.
Forum Lindau
Forum Lindau